UMZUGS-ABC – INFORMATIONEN EINFACH UND ÜBERSICHTLICH.

Ab-/Aufbau der Küche Wir bieten Ihnen auch professionellen Küchenab- & Aufbau an. Unsere erfahrenen Tischler werden Ihre Küche sicher in die neue Wohnung bringen. Abdeckpapier Der Fußboden der Wohnung, den man nicht so einfach sauber machen kann,sollte man mit Abdeckpapier schützen. Sonst wird der Boden bei schlechtem Wetter durch nasse Füße schmutzig gemacht. Ablesen Bevor man umzieht, sollte man an beiden Adressen die Zählerstände ablesen lassen. Es ist sogar hilfreich, die Werte auch für sich zu notieren. Dadurch kann man später überprüfen, ob man nicht zu viel zahlen muss. Ablösungssumme Sie können einige Ihrer Möbel oder Gegenständen, die Sie nicht mitnehmen möchten, an Ihren Nachmieter verkaufen. Dadurch sparen Sie Arbeit und verdienen Geld. Adressänderung Benachrichtigen Sie alle wichtigen Personen, Behörden und Dienstleistungsanbieter über Ihre neue Adresse. Anfahrt Sagen Sie uns bitte vor dem Umzug Bescheid, ob eine Halteverbotszone für die Adressen notwendig ist. Sollte die Wohnung eine besondere Lage haben, so sollten wir vorher Bescheid wissen. Beispiel: Große LKW’s können nicht in den Hof. Angebot Wir geben Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihren Umzug. Anmelden Melden Sie sich und Ihre Kinder beim zuständigen Einwohnermeldeamt an. Antenne / Satellitenschüssel Überprüfen Sie vor dem Umzug, ob Sie in Ihrer neuen Wohnung Ihre Antenne bzw. Satellitenschüssel montieren dürfen. Es kann sein, dass Sie es nicht benötigen. Apotheke Nehmen Sie Ihre Hausapotheke mit Ihren anderen Wertsachen und wichtigen Unterlagen selbst in die neue Wohnung mit. Es kann sein, dass man während des Umzugs Medikamente benötigt. Aquarium Sie können Ihr Aquarium entweder mit den Fischen in die neue Wohnung transportieren oder die Fische sicherheitshalber in andere geeigneten Behälter tun. Arbeitserlaubnis Wenn Sie ins Ausland umziehen, brauchen Sie dort eine Arbeitserlaubnis.
Änderungen Selbstverständlich können wir Änderungen an Details wie z.B. am Umzugstermin vornehmen. Melden Sie sich bitte dazu 14 Tage vor Auftragsbeginn bei uns.
Babysitter Wenn Sie ein Baby oder kleine Kinder haben, sollten Sie sich vielleicht mit jemanden absprechen, der sich um die Kleinen kümmert. Bank Wenn Ihre Bank am neuen Wohnort nicht vertreten ist, sollten Sie sich vielleicht an eine neue Bank wenden. Dies sollte rasch geschehen, damit man die ganzen neuen Einzugsermächtigungen und Überweisungen nicht zweimal umstellen muss. Beschädigungen Damit es bei Ihrem Umzugsgut nicht zu Beschädigungen kommt, sollten Sie alle Gegenstände gut sichern. Besenrein Wir können Ihre Wohnung auch besenrein und schlüsselfertig an Sie weitergeben, damit sie diese einfach dem Vermieter übergeben können. Blumen Blumen sollten nicht zu nass gegossen werden, damit sie andere Gegenstände nicht beschädigen. Brennbare Gegenstände Wenn Ihr Umzugsgut brennbare Gegenstände beinhaltet, so sollten Sie uns vorher Bescheid sagen. Büro- und Firmenumzüge Wir übernehmen nicht nur private Umzüge, sondern auch Gewerbeumzüge. Wie groß Ihre Firma ist und wie der Umzug erfolgen soll, spielt für uns keine Rolle. Unsere jahrelange Erfahrung macht Betriebsumzüge so einfach wie noch nie.
Checkliste Wir haben für unsere Kunden eine Umzugscheckliste vorbereitet, mit der Sie Ihren Umzug besser planen können.
Dokumente Sie sollten Ihre wichtigen Dokumente in einen extra Karton tun und sicher in die neue Wohnung bringen.
Elektrische Geräte Elektrische Geräte wie Waschmaschinen sollten gesichert werden, damit sie den Transport ungefährdet überstehen. Entsorgung Wir übernehmen auf Wunsch auch Sperrmüll- und Entsorgungsaufgaben.
Fahrstuhl Wenn man für den Fahrstuhl einen Schlüssel benötigt, sollte dieser beim Hausmeister bzw. Vermieter abgeholt werden. Flügeltransport Wir organisieren für Sie auch Ihren Flügeltransport
Gardinen Sie sollten sich für die neue Wohnung entweder neue Gardinen kaufen oder die Alten anpassen lassen. Garten Wir können auch Ihren alten Garten für Sie räumen und Ihre Gegenstände im neuen Garten platzieren. Geld Bitte tun Sie kein Geld zwischen das Umzugsgut. GEZ Sie sollten auch die GEZ von Ihrem Umzug informieren.
Halteverbotszone Auf Wunsch können wir für Sie auch Halteverbotszonen einrichten. Dadurch muss Ihr wertvolles Umzugsgut nicht durch die Straßen getragen Handwerker Unsere Handwerker können neben der Möbelmontage auch andere Aufgaben erledigen, damit Sie nicht alles alleine machen müssen. Hausmeister Der Hausmeister sollte über den Umzug informiert werden, damit er wichtige Schritte wie Ablesungen einleiten kann. Haustiere Sie sollten Ihre Haustiere am Umzugstag am besten bei Bekannten abgeben, damit diese sich um die Tiere kümmern. Hotelkosten Sie können Ihre Hotelkosten, die durch den Umzug entstehen, steuerlich absetzen lassen.
Informieren Sie sollten Ihre Nachbarn und Bekannten über den Umzug informieren.
Jalousie Auf Wunsch können wir Ihre Jalousien und Gardinen für Sie abnehmen und in der neuen Wohnung wieder montieren.
Kartons Sie sollten Ihre Kartons geplant und sorgfältig einpacken, damit sowohl Sie als auch das Umzugsteam es einfacher hat. Auf Wunsch können wir das für Sie erledigen. Wenn Sie es jedoch alleine machen, dann packen Sie die Kartons so ein, dass Sie diese selber noch anheben können. Umzugskartons und anderes Packmaterial können Sie auch bei uns bestellen. Kaution Kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Kaution, damit Sie Ihre alte Wohnung möglichst früh loswerden können. Klavier Wir organisieren auch den Transport Ihres Klaviers für Sie. Kleiderkartons Wir bieten Ihnen als Packmaterial auch Kleiderkartons an. Diese sind für Ihre wichtigen Kleidungsstücke ein Muss und lohnen sich dadurch sehr. Koffer Wenn Sie mehrere Koffer zu Hause haben, können Sie in diese Kleidung usw. einpacken.
Lager Service Wir können für Sie auch die Einlagerung Ihres Umzugsgutes organisieren. Lassen Sie sich dazu von uns beraten. Lampen Lassen Sie sich von uns beraten, wie Ihre Lampen demontiert und in der neuen Wohnung wieder montiert werden sollen. Eine fachgerechte Vorgehensweise ist sehr wichtig, da es um elektrischen Strom geht. Lebensmittel Sie sollten uns vor dem Umzug Bescheid sagen, wenn sich verderbliche oder empfindliche Lebensmittel unter dem Umzugsgut befinden.
Mehrwertsteuer Alle unserer Preise enthalten die gesetzlichen 19% Mehrwertsteuer. Mietvertrag Lesen Sie sich wichtige Stellen des Mietvertrages genau durch. Der Vermieter kennt den Inhalt solcher Verträge genauer als Sie. Bestimmungen, die Sie übersehen, könnten für Probleme sorgen. Müllsäcke Kaufen Sie vor dem Umzug eine Packung Müllsäcke. Sowohl in der alten als auch in der neuen Wohnung wird jede Menge Müll zusammenkommen.
Namensschilder Nehmen Sie Ihre Namensschilder von der alten Adresse zu der neuen Wohnung mit. Wenn Sie keine haben, dann lassen Sie sich von Ihrem neuen Vermieter neue Namensschilder machen. neue Möbel Wenn Sie sich neue Möbel kaufen, dann können wir diese für Sie vom Verkäufer in die neue Wohnung transportieren.
Organisation Wir organisieren für Sie den gesamten Verlauf Ihres Umzuges, damit alles reibungslos vonstatten geht.
Öffnungszeiten Unsere Büroöffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr. Außerhalb der Bürozeiten können Sie uns jederzeit per Mobiltelefon erreichen.
Packarbeiten Auf Wunsch können wir für Sie auch Ihre Packarbeiten übernehmen. Unser professionelles Team wird Ihr Umzugsgut fachgerecht ein- und auspacken. Packmaterial Wir liefern Ihnen auf Wunsch Ihr Packmaterial nach Hause.
Qualität Wir legen einen sehr hohen Wert auf die Qualität und bieten alle unsere Dienstleistungen in hoher Qualität an. Unsere jahrelange Erfahrung und das professionelle Umzugsteam ermöglichen dies.
Regen Sollte es am Umzugstag regnen oder die Wetternachrichten dies schon mitteilen, so sollten Sie dementsprechend die Wohnung und das Treppenhaus mit Zeitungspapier oder etwas ähnlichem abdecken. Dadurch müssen Sie hinterher nicht mehr sauber machen. Renovierung Lassen Sie sich von uns über die Renovierung der alten Wohnung beraten. Wir können Ihnen dann sagen, was wir für Sie erledigen können.
Schubladen Verschließen Sie alle Schubladen, damit Sie beim Transport nicht aufgehen und Schäden verursachen können. Sperrmüll Auf Wunsch können wir für Sie auch Ihren Sperrmüll entsorgen. Unser professionelles Team wird Ihren Sperrmüll besenrein beseitigen.
Telefon Kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Telefonleitung, damit Sie nach dem Umzug Ihre Nummer sofort zur Verfügung haben. Nicht zu vergessen ist, dass nicht alle Anbieter Leitungen in jedem Haus anbieten können. Termin Wir sind eine flexible Umzugsfirma. Dadurch sind die von unseren Kunden gewünschten Termine meistens möglich. Wenn Sie zeitlich nicht flexibel sind und einen bestimmten Termin benötigen, sollten Sie sich etwas früher bei uns melden. Trinkgelder Sie können unseren Mitarbeitern bei Zufriedenheit auch Trinkgeld geben.
Unterlagen und Ordner Wichtige Unterlagen bzw. Ordner sollten Sie am besten selber einpacken und in die neue Wohnung mitnehmen.
Versicherungen Unsere Firma ist bei den größten Versicherungsunternehmen Deutschlands versichert. Dadurch sind Sie bei uns in sicheren Händen. Mehr dazu können Sie unter der Rubrik Haftung lesen. Visum Wenn Sie ins Ausland umziehen, dann sollten Sie sich über das Thema Visum informieren.
weitere Belade- oder Entladeadressen Bei weiteren Belade- oder Entladeadressen werden Ihnen jede Adresse weitere 30,- € kosten.
Zahlung Die Zahlung für den Umzug muss entweder am Umzugstag in Bar bezahlt werden. Wenn Sie jedoch aus bestimmten Gründen per Überweisung zahlen müssen, so sind Sie verpflichtet, uns am Umzugstag die Überweisung nachzuweisen. Zoll Informieren Sie sich bei Auslandsumzügen, ob Sie Zollbestimmungen beachten müssen. Sie können sich auch von uns beraten lassen.
Wir verwenden Cookies. Mit Klick auf 'Akzeptieren' setzen wir neben essenziellen auch funktionelle Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen